Hervorgehoben

Was machen wir?

Liebe Schülerinnen und Schüler,

das ist der offizielle Blog der Otto-Hahn-Schule in Neukölln.

Wir finden, dass diese Schule auch einen Blog braucht, denn wir haben viel zu erzählen. Da wir sehr neugierig sind, wollen wir natürlich auch wissen was euch interessiert. Das Ding ist, da wir in Neukölln leben, hier viel passiert und auch viele berühmte Leute leben, dachten wir uns, dass wir Interviews mit den Personen machen wollen und eure Fragen auf Bezug der Person beantworten wollen. Natürlich haben wir auch andere Sachen im Kopf…     

Also bleibt dran!

Wir denken, dass wir eine richtig krasse schule sind und wir viele Themen zu erzählen haben. Seid mal ganz ehrlich: der Vertretungsplan ist ziemlich low! ABER bald ist da unser Blog und dann wird er viel geiler.  

by: ANONYM35

Tipps zum Ablenken für Zuhause!

TIPP 1: Sport – Es gibt nichts Besseres als Sport, schaut euch YouTube Videos an und macht mal 20 min durch. 

PS: Ihr könnt auch ohne Gewichte Muskeln aufbauen 😊

Zum Beispiel bei Pamela Reif oder Alba Berlin

TIPP 2: Sich weiterbilden- Statt am Computer zu sitzen und Spiele zu spielen, bildet euch doch weiter. Ihr habt fragen, dann googelt doch mal oder ihr wollt eine neue Sprache lernen genau jetzt ist der beste Zeitpunkt, um das alles zu tun.

Zum Beispiel bei Babbel

TIPP 3: Ruht euch aus! – Weg mit dem Handy, dem Laptop oder der PS4. Legt euch mal für 20 min hin schließt eure Augen und entspannt euch vielleicht sogar auch mit Musik?!

TIPP 4: Der nächste oder der erste Abschluss steht vor der Tür- Informiert euch bei Leuten, die das schon hinter sich haben oder schaut euch die älteren Prüfungen an z.B. von 2016 und erledigt die Aufgaben, die da drinstehen.

TIPP 5: Backen und Kochen – wir verlinken euch jetzt ein paar Rezepte

Zum Backen:

Muffins

Donuts

Käsekuchen

Kokostorte

Zum Kochen:

Lasagne

Sarma

Köfte

Alltag in den “Corona Ferien“

Hey Leute, wie ihr wisst sind wir ja zurzeit Zuhause und deswegen bekommen wir die Hausaufgaben nachhause geschickt.

Mein Alltag in den Corona Ferien verläuft eigentlich wie ein normaler Sonntag, ich kann ausschlafen.

Ich muss Zuhause aufräumen, weil meine Eltern arbeiten müssen. Wenn ich fertig aufgeräumt habe, frühstücke ich mit meinen Geschwistern.

Danach muss ich leider meine Hausaufgaben machen, die ich von meinen Lehrern jeden Tag bekomme. Es ist nicht schön Hausaufgaben zu machen, aber man muss bedenken, dass die Hausaufgaben auch benotet werden. Wenn ich meine Hausaufgaben fertig gemacht habe, verbringe ich mit meiner Familie Zeit und wir gehen meistens spazieren.

Bevor ich schlafen gehe, guck ich meine Serie.

Erholt euch, denn nach den Corona Ferien geht es wieder los mit der Schule. Und vergesst nicht für die Prüfungen zu lernen!

Eine Hand wäscht die andere

Hey Leute,

wie ihr alle mitbekommen habt, verbreitet sich grade ein Virus. Und ja, der Virus ist nicht ungefährlich, natürlich muss man aufpassen und sollte am besten zuhause hocken und natürlich muss und sollte man den Virus ernst nehmen. Aber Leute jetzt mal im Ernst in Panik sollte man jetzt auch nicht ausbrechen, diese Hamsterkäufe wofür? Ihr werdet schon nicht verhungern. Was sollen die älteren Menschen machen, die nicht so schnell sind?! Sie stehen vor leeren Regalen, weil manche Menschen unnötig viel in ihre Körbe oder Einkaufswagen schmeißen und nur an sich denken. Ich weiß es ist eine scheiß Zeit, man darf nicht oft raus, Bars, Cafés und Shoppingläden alles ZU! Ich weiß auch das viele von euch es auf die leichte Schulter nehmen, weil es nicht gefährlich für uns jugendliche ist, ok ihr habt recht, es ist nicht gefährlich für uns, aber was ist mit euren Großeltern?

Es geht nicht immer nur um uns, wir müssen lernen auch an andere zu denken. Man sagt ja, eine Hand wäscht die andere und so müssen wir jetzt auch vorgehen.  

Meine Tipps: 

  • geht raus spazieren
  • macht zuhause Sport
  • schaut euch Dokumentationen an (es gibt echt interessante auf Netflix!)
  • bildet euch weiter, z.B. Sprachen etc.
  • ruht euch mal aus, weg mit dem Handy und dem Laptop für 30min
  • für den nächsten Abschluss lernen (BBR, eBBR, MSA, ABI)
  • backen; kochen 
  • meditieren 
  • zeichnen

Sind Frauen weniger wert?

Hallo Leute,

viele von euch wissen ja wie Frauen früher behandelt wurden, sie hatten weniger Rechte, wurden erniedrigt und bekamen weniger Respekt. Aber wir sind ja jetzt im 21. Jahrhundert und alles hat sich verändert?! NEIN! Frauen werden erstens immer noch schlechter bezahlt als Männer. Zweitens werden Frauen echt jeden Tag erniedrigt, zum Beispiel weil sie ein Kopftuch tragen. Eigentlich egal was sie machen, also sie werden nicht RESPEKTIERT. Frauen werden beleidigt als Schl..pe oder als H.re, muss das sein? Ist eine Frau jetzt weniger wert? Sogar wenn eine Frau eine Prostituierte wäre, hätte sie RESPEKT verdient.                                                                                                                              

An die Männer/Jungs da draußen: ihr habt alle eine Mutter und vielleicht auch eine Schwester, keiner von euch will, dass sie beleidigt oder erniedrigt wird also lasst es auch sein!

Top Berufe:

Hey Leute, wir haben uns ein paar Berufe ausgesucht, wo zum Beispiel Azubis besonders gebraucht werden oder die man auch ohne Schullabschluss machen kann. Am besten  guckt ihr euch das an:                       

Kauffrau/-mann für Büromanagement

Bildergebnis für Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Abschluss: Rechtlich kein bestimmter Abschluss, besser ist MSA oder Abitur
  • Gehalt in der Ausbildung:  1. Jahr: 760 €,  2. Jahr: 810 €,  3. Jahr: 860 €
  • Aufgaben: Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung.
  • Gehalt nach der Ausbildung: zwischen 2000€ – 2800€ mit mehr Berufserfahrung bis zu 3500€

  Handwerker:

Bildergebnis für handwerker
  • Abschluss: kein bestimmter Abschluss
  • Gehalt in der Ausbildung: 1. Jahr: 600€, 2. Jahr: 650€,  3. Jahr: 719-800€
  • Aufgaben: bearbeiten Werkstoffe mit Werkzeugen und computergesteuerten Maschinen, fertigen Bauteile, Objekte und Anlagen für unterschiedliche Nutzungszwecke, montieren, warten und reparieren Gegenstände und Geräte.
  • Gehalt nach der Ausbildung: Brutto bis zu 2767€

Fluglotse:

Bildergebnis für fluglotse
  • Abschluss: Abitur
  • Gehalt in der Ausbildung: 1. Jahr: 803€, 2. Jahr: 2900€, 3. Jahr: 4.300€ und 5.900 €
  • Aufgaben: Dabei werden dem Piloten Freigaben, Anweisungen und Informationen direkt auf ein Display im Cockpit übermittelt. Die Standardsprache für die gesamte Kommunikation ist Englisch. Für die Durchführung seiner Aufgaben stehen den Fluglotsen zahlreiche technische Hilfsmittel zur Verfügung.
  • Gehalt nach der Ausbildung: Brutto 7080€ mit Berufserfahrung 9750€

NK zu brutal?!


Hallo Leute,

wir haben  eine Umfrage in den Neuköllner Straßen gemacht, da ja jeder eine andere Meinung zum Thema Ausländer hat. Wir haben 10 Personen befragt, ob sie sich hier in Neukölln wohl fühlen oder was für sie Heimat bedeutet. Viele meinten, dass sie sich in Neukölln nicht wohlfühlen wegen zu vielen „Kanaken“ und „Ausländern“ was man überhaupt nicht nachvollziehen kann. Die Leute, die dies gesagt haben, haben das nicht begründet. Was diese Leute nicht wissen ist, dass es völlig egal ist welche Nationalität man hat. Sowieso, die meisten der so genannten „Kanaken“ und „Ausländer“ sind größtenteils hier in Berlin, Deutschland geboren und aufgewachsen. Wir haben ja auch nichts gegen „Deutsche“ wir haben nur was gegen „Kartoffelsäcke“.

By: : ANONYM35



Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten